29. Juni 2018 - Jekits Abschlusskonzert


Kleine Instrumentalkünstler beim JeKits Abschluss Konzert der Lambertischule

 

Am Freitag, 29. Juni wurde es wieder musikalisch in der Lambertischule. JeKits „Jedem Kind Instrumente,tanzen, singen“ heißt das Projekt, das nun seit zwei Jahren Grundschulkindern inKooperation mit der Musikschule Coesfeld 021die Möglichkeit gibt, ein
Instrument zu erlernen. Die Kinder haben ab der dritten Klasse die Wahlzwischen Querflöte, Akkordeon, Cajon und Geige. Einmal die Woche kommen dann imOrchester alle Kinder zusammen, um gemeinsam zu musizieren. Beim großen Abschluss-Konzert präsentierten die Kinder ihren Zuschauern stolz die gemeinsam eingeübten Lieder. Es gab sowohl internationale Klänge, als auch den „Frühling“v on Vivaldi, aber auch moderne Pop Klänge. Natürlich durften auch Beiträge aus den einzelnen Instrumentalgruppen nicht fehlen. Zum Abschluss gab es tosenden Applaus vom Publikum und natürlich eine Zugabe. Für die Schüler der vierten Klassen war es leider das letzte Konzert. Sie müssen ihr Instrument, das sie von der Musikschule als Leihinstrument zur Verfügung gestellt bekommen hatten, nun wieder zurückgeben. Im nächsten Jahr werden neue Drittklässer an diesem Programm teilnehmen und dem nächsten Konzert entgegenfiebern.

nach oben