Ranzencup 2016

25 begeisterte Fußballer und Fußballerinnen nahmen in diesem Jahr am Ranzencup der Coesfelder Grundschulen teil. Die Jungs und Mädels verbrachten dabei einen tollen Vormittag mit vielen spannenden Fußballspielen. Allen hat es Spaß gemacht und besonders hervorzuheben ist der Team-Gedanke, der innerhalb der beiden Mannschaften entstanden ist. Aus jeder Klasse unerer Schule nahmen stellvertretend 3 Kinder am Ranzencup teil.

 

Klasse 1/2 traf sich vor jedem Spiel um sich die letzten Tipps von ihren Coaches abzuholen und konnte auch direkt das Eröffnungsspiel für sich entscheiden. Die Mannschaft blickt am Ende des Tages auf eine ausgeglichene Bilanz zurück: 2 Siege, 2 Niederlagen und 2 Unentschieden.

Die Mannschaft der Klassen 3/4 traf sich immer zur Motivation vor einem Spiel im Kreis und laut schallte es über den Platz: Wir sind ein Team! Mit etwas Pech in einigen Spielen kann die Lambertischule aber auch hier auf 2 Siege, 3 Niederlagen und 1 Untentschieden zurückblicken.

Am Ende bekamen beide Teams unserer Schule eine Medaille und den Pokal für den 5. Platz.
Aber auch der Spaß durfte an diesem Tag nicht zu kurz kommen, so gab es zwischendurch immer mal wieder eine Abkühlung in Form von einer Wasserdusche oder als Eispause!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Väter, die uns an diesem Tag, und auch im Vorfeld durch die ein- oder andere Trainingseinheit unterstützt haben.
Für die Klasse 1/2 Rene Schüler und die SG Jugendtrainerin Carina
Für die Klasse 3/4 Marc und Lars Thier