Ranzencup 2015

So sehen Sieger aus!

Bei der Teilnahme am Ranzencup 2015 haben die Kids der Lambertischule gezeigt, dass sie ballsicher sind. Gespielt wurde ein Fußballturnier mit Teilnehmern aus allen 7 Grundschulen Coesfelds. Die Kicker Lambertischule haben mit dem Team der Klassen 1 und 2 den 1. Platz erreicht, die Kids aus den Klassen 3 und 4 haben es ebenfalls aufs Treppchen geschafft und einen tollen dritten Platz belegt.

 Bereits morgens stimmten sich die Spieler mit ihrem Lambertigesang auf die ersten Spiele ein.

Klasse 1/2: Vor jedem Spiel gab es mit unseren engagierten Vätern und Trainern Mark und Lars Thier eine Teambesprechung, ehe es dann aufs Feld ging.

Bereits das Eröffnungsspiel konnte die Mannschaft, bestehend aus 4 Erst- und 8 Zweitklässlern für sich entscheiden, und so ging es dann auch weiter. Alle 6 Spiele gegen die anderen Grundschulen aus Coesfeld wurden gewonnen, so war die Freude am Ende natürlich riesig und nach dem letzten Abpfiff feierten die Jungs schon wie die Profis!

Bei der Siegerehrung bekam jeder eine Medaille, außerdem einen Pokal für die Schule und den großen Wanderpokal!


Klasse 3/4: Bei den Großen, unseren Spielern aus den Klassen 3 und 4 gab es ebenfalls vor jedem Spiel eine Teambesprechung mit unserem Trainer Steffen Tenbrinck.


Nachdem das erste Spiel leider nur unentschieden ausging und das zweite Spiel verloren ging, mobilisierten die Jungs und unser Fußballmädel Angelina alle Kräfte und schafften im dritten Spiel den ersten, wirklich verdienten Sieg.

Groß war die Freude, als dann die Klassen 4a und 4b zur Unterstützung kamen. Mit großen Plakaten und Anfeuerungsrufen sorgen Sie dafür, dass auch die nächste Niederlage weggesteckt werden konnte.


In den letzten beiden Spielen zeigten die Kicker dann, was wirklich in ihnen steckt. Sie konnten am Ende noch zwei weitere Siege auf ihrem Konto verbuchen. Bei der Siegerehrung wurde es dann spannend. Gemeinsam mit den Kleinen warteten wir auf unser Ergebnis....
und konnten über den dritten Platz jubeln!

Ein toller Tag, danke an die Super Organisation vom SG Coesfeld und noch einmal an unsere 3 Väter.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!