Lambertischule Helau - wir feiern Karneval

Helau und Alaaf! Die Lambertischule feierte am Freitag in lustig bunten Kostümen und mit stimmungsvoller Musik Karneval.

Bereits morgens um viertel vor acht waren auf dem Schulhof Piraten, Prinzessinen, Indianer, Cowboys, allerlei Tiere und andere tolle Verkleidungen zu entdecken.
In den ersten zwei Stunden konnten die Kinder mit ihren Lehrerinnen in der Klasse Spiele spielen. Die Klassiker, wie die Reise nach Jerusalem, Luftballontanz oder Stopptanz machen den Kindern dabei immer viel Spaß.

Besonders schön wird es dann aber, wenn zu "hier fliegen gleich, die Löcher aus dem Käse..." die Polonaise durch die Schule, über den Schulhof in die Turnhalle zieht.

 

Dort durften wir in diesem Jahr - unter der Leitung von unserer tollen Moderatorin Frau Baumeister - ein buntes Programm bewundern.

Die ersten Schuljahre hatten zu Beginn gleich einen schwungvollen Tacuta Tanz mitgebracht und im Anschluss daran sangen sie uns noch ein Lied vom "Papagei, der ein Vogel ist" vor.

 

Die zweiten Schuljahre tanzten und sangen zum KIKA Tanzalarm.

Die dritten Schuljahre zeigten ihren "Time Warp" Tanz ...

... und die viereten Schuljahre begeisterten mit dem Lied: "Salam Aleikum" und zeigten abschließend eine tolle Choreografie zu dem Lied "Moskau, Moskau".

Damit war es aber noch nicht genug mit dem närrischen Treiben in der Schule. Es wurde noch ausgelassen zum "roten Pferd", Helene Fischers "Atemlos" und dem beliebten "Fliegerlied" getanzt.

 

Die Cowboys und Indianer hatten zwischendurch noch einen besonderen Auftritt. Inmitten von zwei großen Kreisen durften sie zu dem Lied: "Wir spielen Cowboy und Indianer" zeigen, was in ihnen steckt.

Helau und Alaaf an alle kleinen und großen Jecken der Lambertischule - es war ein bunter, schöner Tag, auch für das Kollegium.